Gesundheit
Obst und Vitamine

Sie befinden sich jetzt hier: Startseite Startseite >> Kalziummangel

Kalziummangel vermeiden

Kalzium im Nahrungsergänzungsmittel Shop

Kalziummangel vermeidenIn unserem Körper befinden sich etwa 1 bis 1,5 kg Kalzium. Etwa 95 bis 98% davon sind in unserem Skelettsystem gebunden und sorgen für die nötige Festigkeit und Elastizität unserer Knochen. Ohne Kalzium können weder Knochen noch Zähne gebildet werden, weshalb besonders Jugendliche einen erhöhten Bedarf haben. Aber auch für die Funktion von Nerven und Muskeln, wozu das Herz gehört, ist Kalzium unverzichtbar. Ein Kalziummangel führt rasch zu nervösen Spannungen, zu Einschlaf- und Durchschlafschwierigkeiten, und die natürliche Heiterkeit und Gelassenheit verschwinden. Es kommt zu einer Entmineralisierung des Skeletts und damit nimmt die Neigung zu Knochenbrüchen zu. Muskelkrämpfe und Müdigkeit stellen sich ein und der Körper übersäuert. Die schwerstwiegende Folge eines Kalziummangels ist die Osteoporose, die mit schmerzhaften Wirbelzusammenbrüchen verbunden sein kann.

Kalzium ist das formgebende Element des Körpers. Wer raucht, Kaffee trinkt, viel Fleisch isst oder mit Antibiotika oder Kortison behandelt wird, braucht besonders viel Kalzium. Je nach Alter benötigt der Körper 1 bis 1,5 g Kalzium am Tag. Hauptlieferant ist die Milch mitsamt den Milchprodukten wie Joghurt, Quarkt und Hartkäse, aber auch Nüsse, Sojaprodukte und Gemüse.

Eine zusätzliche Einnahme von isoliertem Kalzium ist kaum hilfreich, weil Kalzium nur in Verbindung mit Phosphor und Magnesium optimal ausgewertet wird. Wichtig ist daher die so genannte Bioverfügbarkeit des Kalziums, das wir zu uns nehmen. Süssigkeiten, Weissmehlprodukte, Fertiggerichte, Weichkäse und Aufschnitt erschweren die Aufnahme von Kalzium zusätzlich, so dass ein Grossteil der Menschen unterversorgt ist, besonders Frauen in der Menopause. Nicht zu vergessen: Die Übersäuerung des Körpers, die ständig Kalzium zur Neutralisierung erfordert, vergrössert das Defizit noch mehr.

Es genügt aber nicht, dem Körper ausreichend Kalzium in bioverfügbarer Form zuzuführen, der Körper braucht auch ausreichend Bewegung, um es in der richtigen Menge einzulagern. Sind die Kalzium Speicher gefüllt, schenkt uns dieses Mineral Ruhe und eine heitere Gelassenheit, was spürbar die Lebensqualität steigert.

Quelle: Jungbrunnen Entsäuerung von Kurt Tepperwein

Kalzium im Nahrungsergänzungsmittel Shop

Nahrungsergänzungen dienen nicht als Ersatz für eine ausgeglichene Ernährung. Informationen unserer Webseite sind keine Grundlage für gesundheitsbezogene Entscheidungen. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Die Einnahme von Nahrungsergänzungen, Medikamenten, Heilkräutern usw. sollten Sie mit einem Arzt Ihres Vertrauens absprechen.

Gesundheit